ALLGEMEINE GESCHÄEFTSBEDINGUNGEN und CORONA HYGIENE-MAßNAHMEN

Stand: Oktober 2020


Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Leistungen von HELLO MIND I HELLO DACHAU, nachfolgend „HELLO DACHAU“ genannt, die diesen gegenüber ihren Kunden/Vertragspartnern erbringt.
Geschäftsbedingungen des Kunden, die im Widerspruch zu diesen AGB stehen oder über diese hinausgehen, haben ohne eine ausdrückliche schriftliche Bestätigung durch HELLO DACHAU keine Geltung.
Das Angebot richtet sich sowohl an Privatkunden, als auch an Unternehmer.

§ 1 Leistungen

Gegenstand der Angebote und Dienstleistungen von HELLO DACHAU ist die Bereitstellung von Coworking-Arbeitsplätzen, sowie die Vermietung der Räumlichkeiten und die Ausführung von Events und Kursen.
 

§ 2 Zugang

Durch Abschluss eines Nutzungsvertrages erhält der Kunde Zugang zu dem benannten Objekt.
Der Kunde erhält bei Buchung eines Monatstarifs, einen eigenen Schlüssel. Der Zugang ist damit für den Kunden zu jeder Zeit möglich, darf jedoch nur nach Verfügbarkeit an maximal 4 Tagen pro Woche, in der Zeit von Montag bis Freitag 08:00-22:00 Uhr erfolgen.
 

§ 3 Veranstaltungen

In der Zeit, in der Kurse und Events im HELLO DACHAU stattfinden, ist das arbeiten, je nach Situation im kleinen Besprechungsraum möglich, dies erfordert jedoch eine individuelle Absprache. Der Kunde hat keine Ansprüche wegen der verkürzten Öffnungszeit.
Der Kunde ist verpflichtet alle eigenen Gegenstände aus dem Bereich Großraum, Besprechungsraum und Küche im Vorfeld einer Veranstaltung zu entfernen. 

§ 4 Kündigung

Die Vertragsverhältnisse zwischen HELLO DACHAU und dem Kunden verlängern sich auf unbestimmte Zeit, sofern der Kunde nicht 14 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit kündigt. Dies kann in schriftlicher Form (auch per E-Mail) erfolgen.
Ist nichts anderes vereinbart, sind alle Vertragsverhältnisse mit einer Frist von 14 Tagen zum Monatsende kündbar. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.
 

§ 5 Leistungen / Leistungsort

HELLO DACHAU erbringt sämtliche Leistungen ausschließlich in dem bezeichneten Objekt. Der Arbeitsplatz darf nur durch den Kunden und der in dem Mietvertrag genannten Person/Firma und dem angegebenen Zweck genutzt werden. 

Die Nutzung eines Arbeitsplatzes beinhaltet Tisch, Stuhl, Laserdrucker, Internetzugang, Stromanschluss, Kaffee/Tee/Wasser-Flat sowie die Nutzung der Sanitäreinrichtungen.
Der Kunde prüft vor Beginn seiner Nutzung die Ordnungsgemäßheit der Ausstattung. Mit Beginn der Nutzung ist deren Funktionsfähigkeit anerkannt.

§ 6 Zugangsbedingungen und Verhaltensregeln

Der Kunde erkennt die öffentliche Hausordnung als verbindlich an. Die Hausordnung hängt am Eingang aus.
Jeder Kunde mit einem eigenen Schlüssel verpflichtet sich, folgende Maßnahmen durchzuführen, wenn er als letztes die Räume verlässt:


· Schließen der Fenster
· Reinigen und Ausschalten der Kaffeemaschine
· Ausschalten des Lichtes
· Verschließen des Hauseingangs                                                                                   ·  Schlüssel im Briefkasten hinterlegen


Der Verlust eines Schlüssels ist unverzüglich zu melden. Sofern der Kunde die Meldung unterlässt, ist er verpflichtet, HELLO DACHAU alle daraus entstehenden Schäden zu ersetzen.

Mit den technischen Gegenständen und den sonstigen Einrichtungsgegenständen ist sorgfältig umzugehen. Jede missbräuchliche Nutzung ist untersagt. Jede Beschädigung wird dem Nutzer berechnet.


Ein Zahlungsverzug des Kunden berechtigt HELLO DACHAU zur Zurückbehaltung seiner Dienstleistungen bis zum Ausgleich des Zahlungsrückstands. Die Ausübung des Zurückbehaltungsrechts berechtigt den Kunden nicht dazu, den Vertrag zu kündigen und das Entgelt für während der Zurückbehaltungsdauer angefallene Dienstleistungen zu mindern.
 

Jeder Kunde ist er verpflichtet, nach Ende der gebuchten Arbeitszeit diesen in einem ordentlichen, sauberen und nutzbaren Zustand zurückzulassen (CLEAN DESK). In Zeiten von Corona ist der eigene Platz bitte nach Gebrauch zusätzlich zu desinfizieren-siehe auch Anlage für CORONA MAßNAHMEN


Der exklusive Nutzung des Besprechungsraums und die verfügbare Ausstattung kann/muss über den Google Kalender separat gebucht werden. Die Kosten betragen 20€ netto pro Stunde, im Rahmen eines Monatstarifs.

Die Untervermietung an Dritte oder auch nur eine Überlassung des Coworkingspace oder der damit verbundenen Leistungen an Dritte ist ausgeschlossen. 

 

§ 7 Verfügbarkeit

Die Arbeitsplätze werden nach „First Come – First Serve“ –Prinzip vergeben, das Eintragen in den Google Kalender ist zur Planung erforderlich. Bitte trage dich, wenn möglich spätestens bis zum Sonntagabend für die darauffolgende Woche ein. Es dürfen maximal 4 Personen gleichzeitig arbeiten.

 

§ 8 Haftung von HELLO DACHAU

Die verschuldensunabhängige Haftung von HELLO DACHAU wegen Mängeln in den Räumen von HELLO DACHAU, die bei Abschluss des Nutzungsvertrages vorhanden waren, wird ausgeschlossen.
HELLO DACHAU übernimmt keine Haftung bei Schäden oder Verlust von Gegenständen in den Räumen von HELLO DACHAU. Dies gilt auch bei Nutzung von Schließfächern. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für vorsätzliche und grobfahrlässige Schädigung. Jeder Kunde ist selbst für seine Büroausstattung verantwortlich. Ihm obliegt es, sein Eigentum ausreichend zu versichern und vor unbefugtem Zugriff Dritter zu schützen. Soweit eine Haftung der HELLO DACHAU für Vermögens- oder Personenschäden gegenüber einem oder mehreren Kunden besteht und nicht auf einer vorsätzlichen oder unerlaubten Handlung beruht, ist die Haftung auf 10.000,00 EUR je Kunde begrenzt.
Entsteht der Schadensersatzanspruch durch eine einheitliche Handlung oder ein einheitliches schadenverursachendes Ereignis gegenüber mehreren Kunden und beruht dies nicht auf einer vorsätzlichen unerlaubten Handlung, so ist die Schadensersatzpflicht unbeschadet des Vorstehenden in der Summe auf 500.000,00 EUR begrenzt. Übersteigen die Ansprüche mehrerer Kunden diese Höchstgrenze, so wird der Anspruch des einzelnen Kunden in dem Verhältnis gekürzt, in dem die Summe aller Schadensersatzansprüche zur Höchstsumme steht. Die vorstehende Haftungsbegrenzung gilt nicht für Ansprüche auf Ersatz desjenigen Schadens, der durch den Verzug der Zahlung von Schadensersatz entsteht. Das Haftungslimit versteht sich einschließlich sämtlicher außergerichtlicher und gerichtlicher Kosten.
Weitergehende Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

§ 9 Haftung des Kunden

Der Kunde haftet für alle selbst verursachten Schäden an Räumen, Ausstattung und von HELLO DACHAU geliehenen oder überlassenen Gegenständen in voller Höhe des Wiederbeschaffungswertes. Dies gilt auch im Falle des Verlustes, der Beschädigung durch Dritte oder des Diebstals eines Gegenstandes, der dem Kunde von der HELLO DACHAU geliehen oder überlassen wurde. Der Kunde haftet auch für alle Folgeschäden, die durch Ausfall oder Beeinträchtigung des Betriebs oder einer Sache des Betreibers entstehen.

§ 10 Internetzugang

Der Kunde verpflichtet sich, den Internetzugang nicht missbräuchlich zu nutzen. HELLO DACHAU sichert eine bestimmte Qualität der Internetverbindung nicht zu.
Der Kunde hat sämtliche nationalen und internationalen Urheberrechte zu achten. Bei Verstoß gegen Urheberrechte haftet der Kunde allein. Soweit HELLO DACHAU hierfür in Anspruch genommen wird, verpflichtet sich der Kunde, HELLO DACHAU von diesen Forderungen auf erstes Anfordern unverzüglich freizustellen. Auf eine Berechtigung der gegen HELLO DACHAU geltend gemachten Ansprüche dem Grunde und zur Höhe nach kommt es nicht an. Diese Einwendungen kann der Kunde nur gegenüber dem Anspruchsteller geltend machen.
Es obliegt allein dem Kunden, sich gegen alle Arten von Datenverlust, Übermittlungsfehlern, Betriebsstörungen usw. Vorkehrungen zu treffen. Ebenso obliegt es dem Nutzer, geeignete Sicherungs- und Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen.
HELLO DACHAU gewährt dem Kunden Zugang zum Internet und stellt die Verbindung her. Die über das Internet abrufbaren Inhalte werden nicht von HELLO DACHAU, sondern von Dritten angeboten. HELLO DACHAU übernimmt keine Verantwortung und Haftung für die Rechtmäßigkeit und Qualität der von Dritten angebotenen und vom Nutzer abrufbaren Inhalte und Dienste sowie deren Verwendung durch den Kunden. HELLO DACHAU haftet nicht für die Nutzung bzw. den Download schadhafter oder schadenverursachender Dateien. Etwa anfallende Nutzungsentgelte sind vom Kunden zu zahlen. Der Kunde ist nicht befugt, HELLO DACHAU im Außenverhältnis zu verpflichten.
HELLO DACHAU weist den Kunden daraufhin, dass im Internet Missbrauch durch andere Nutzer möglich ist und Dateienverwendet werden können, das Computersystem des Kunden sowie die Sicherheit seiner Daten zu gefährden.
HELLO DACHAU übernimmt daher keine Haftung für Schäden, die durch die Nutzung des Internets entstehen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für vorsätzliche oder grob fahrlässige Schädigungen. Die Leistungen von HELLO DACHAU entbinden den Kunden nicht von seiner Pflicht, die üblichen und anerkannten Sicherheitsstandards einzuhalten, wie z. B. die Verwendung von regelmäßig aktualisierten Anti-Viren- und Warn-Programmen, Plausibilitätsprüfung bei eingehenden Daten, regelmäßige Datensicherung sowie regelmäßige Änderung von Passwörtern sowie eine übliche Zugangskontrolle.

 

§ 11 Leistungsstörungen

Leistungsstörungen hat der Kunde unverzüglich an kontakt@hello-dachau.de oder unter der Telefonnummer 0173 419 25 17 mitzuteilen. HELLO DACHAU wird die Störungen im Rahmen der bestehenden technischen und betrieblichen Möglichkeiten unverzüglich beseitigen. HELLO DACHAU verpflichtet sich, mit der Beseitigung binnen eines Werktages zu beginnen.

§ 12 Datenerfassung

Das monatliche Datenvolumen der Internetverbindung, der Stromverbrauch und die Druckernutzung des Kunden darf von HELLO DACHAU erfasst und gespeichert werden. Bei einem übermäßigen Verbrauch wird der Kunde rechtzeitig darauf hingewiesen. Dem Kunden können entstehende Zusatzkosten in Rechnung gestellt werden.
 

§ 13 Datenschutz

HELLO DACHAU beachtet die Vorschriften über den Datenschutz nach dem Bundesdatenschutzgesetz.
Der Kunde kann nach Beendigung der Mitgliedschaft die Löschung seiner Daten verlangen, soweit HELLO DACHAU kein berechtigtes Interesse an den Daten hat. Ein berechtigtes Interesse besteht insbesondere dann, wenn HELLO DACHAU gegenüber dem Kunden noch Forderungen zustehen.

§ 14 Tarife und Zahlungsmodalitäten

Alle Preise sind Nettopreise zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 
Die Zahlung ist unmittelbar mit dem Vertragsschluss fällig. Soweit die Zahlung monatlich zu leisten ist, ist diese jeweils am 10. Des Monats fällig. Dabei ist der Zahlungseingang entscheidend. Kommt der Kunde durch Versäumung in Verzug, behält sich HELLO DACHAU vor, Verzugszinsen in Höhe des gesetzlich normierten Zinssatzes zu erheben. Die Verpflichtung zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden nicht aus. Schuldhafter Zahlungsverzug des Mitglieds berechtigt HELLO DACHAU zur Verweigerung des Zutritts bis der Rückstand ausgeglichen ist.

§ 15 Photos, Livestreams, Veranstaltungen, Medienpräsenz, Presse

Der Kunde willigt darin ein, dass HELLO DACHAU Fotoaufnahmen und Videoaufnahmen in den Räumen von HELLO DACHAU erstellt. HELLO DACHAU ist ausdrücklich befugt, die erstellten Aufnahmen zu jedem geschäftsfördernden Zweck zu verwenden. Der Kunde stimmt einer Veröffentlichung im Internet und sämtlichen anderen Medien ausdrücklich zu.

§ 16 Postempfangsservice

Sofern der Kunde den Postempfangsservice von HELLO DACHAU nutzt, verpflichtet er sich, mindestens einmal wöchentlich seine eingegangene Post abzuholen. Eingehende Post wird von HELLO DACHAU eine Woche gelagert. Nach Ablauf der Woche ist HELLO DACHAU berechtigt, die eingegangene Post an die vom Kunden in der Anmeldung angegebene Anschrift zu versenden. Die Kosten der Weiterleitung werden dem Kunden in Rechnung getsellt.
Alternativ zur Weitersendung kann der Kunde auch ein Schließfach bei HELLO DACHAU mieten (je nach Verfügbarkeit). 

§ 17 Gerichtsstand

Sofern der Kunde Unternehmer ist, ist Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten zwischen den Parteien– sowie kein ausschließlicher Gerichtsstand einschlägig ist – der Sitz von HELLO DACHAU.

Zusätzliche CORONA HYGIENE-MAßNAHMEN

Mit folgenden Maßnahmen stellen wir sicher, dass sich unsere Coworker*innen wohl fühlen und stets das angemessene Verhalten in der Covid-19 Situation ausführen:

  1. Hände waschen: Beim Eintritt in den Coworking Space sowie regelmäßig während ihr bei uns arbeitet. Auch vor und nach Benutzung von gemeinschaftlichen Geräten sind die Hände zu reinigen.

 

  1. Kein Zutritt bei Anzeichen von grippalem Effekt (z.B. Halsweh, Schnupfen, Husten, Fieber) bei sich selber bzw. bei einer Person im direkten Umfeld.

 

  1. Reservierungssystem über den Google Kalender. Nutzer müssen sich vorab einen Platz buchen. Wenn das Limit von 4 Personen erreicht ist, können für den jeweiligen Tag keine Plätze mehr gebucht werden. Ohne Vorab-Buchung bitte nicht im Coworking Space erscheinen. 

 

  1. Einhaltung der Hust- und Nieß-Etikette (in den Ellenbogen husten und nießen, Hände waschen)

 

  1. Mindestabstand von 1,50m zu anderen Personen einhalten, wo möglich.

 

  1. Die Mund-Nasen-Bedeckung darf am Arbeitsplatz ausgezogen werden, sobald sichergestellt ist, dass andere Personen weiter als 1,50 m entfernt sind. In der Küche und auf dem Weg zur Toilette besteht die dringende Empfehlung die Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

 

  1. Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt, bringt euer eigenes Geschirr bzw. Lunchbox, Kaffee/Tee-Becher und euer eigenes Besteck mit und nehmt es zur Reinigung wieder mit nach Hause.

 

  1. Bitte reinigt eure Plätze nach dem Benutzen mit Desinfektionsmittel, welches sich vor Ort befindet.

 

  1. Bitte lüftet selbstständig ab und zu durch.

AGB

KONTAKT

Im Herzen der Dachauer Altstadt

Pfarrstraße 5 | 85221 Dachau

​​

Ansprechpartnerin: Maria Luis

Tel.: 01734192517

Mail: kontakt@hello-dachau.de

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis

Impressum     Datenschutz     AGB

© 2020 HELLO DACHAU

SAG HELLO!
arrow&v